Erfolge        Pedigree        Nachkommen

Kadeen Four Socks
Quarab Horse 50% AV / 50% AQHA
Reg. Nr.: DE 498963003603/QB132 IQHA
Geboren: 07.07.2003
Farbe: Bay
Stockmaß: 1.56m
Scid / CA / PSSM-frei
Gekört ZSAA: März 2007
Hengstleistungsgeprüft ZSAA Western: August 2008

Kadeen auf Youtube

 Kadeen ist ein Foundation Quarab Hengst (50% Vollblutaraber, 50% American Quarter Horse). Sowie in seinem Blut hat er auch in seinem Namen von beiden Rassen die Hälfte bekommen: Kadeen, Arabisch für Freund, Four Socks, vier Socken für das Quarter Horse.

Kadeen hat ein gutes Fundament mit gut ausgeprägten Gelenken und kurzer Röhre. Seine gut gelagerte Schulter, korrekte Ober- und Unterlinie, passende Rückenformation und gut geschlossene Anbindung der Hinterhand machen ein sehr harmonisches Gebäude.
Seine gut bemuskelte Hinterhand hat er vom Quarter Horse, seinen edelen Kopf vom Vollblutaraber.
Durch seinem fleißigen Schritt, taktreinen Trab, imposanten Gallop und seiner grenzenlosen Ausdauer ist Kadeen ein sehr vielseitiges Pferd.

Kadeen ist bei der Hengstkörung des ZSAA im März 2007 gekört und HB1 eingetragen worden. Im August 2008 hat er die Western Hengstleistungsprüfung beim ZSAA bestanden. Diese HLP umfasst eine Open Pleasure, eine Pleasure, einen Trail und eine Reining Prüfung, einen Fremdreitertest und einen Distanzritt als Konditionstest.
Kadeen darf nun endgültig alle Rassen decken und seine Nachkommen werden als Arabisch Partbred eingetragen.

Kadeen wurde bei der Körung durch die Richter als sehr sympathischer Kerl beschrieben. Er zeigt sich immer wieder gelassen durch die Coolness vom Quarter. Er ist menschenbezogen und treu wie ein Araber. Durch seine Lernfähigkeit und Leistungsbereitschaft macht es viel Spaß mit ihm zu arbeiten.

In seinem Pedigree findet man Namen wie Dash For Cash, Go Man Go und Three Bars. Kadeens väterliche Linie stammt aus der Russisch-Polnischen Rennleistungszucht. Seinen Vater Darian von Andrus (Weltreserve Champion) läuft erfolgreich in der Vielseitigkeit.

In 2008 ist Kadeens erste Nachzucht geboren. Hengstfohlen Kalsah ibn Kadeen wurde aufgrund seines sehr guten Gebäudes und hervorragenden Bewegungen beim ZSAA mit zwei Sternen prämiert . Auch seine darauf folgende Nachzucht Colonel Candyman und Anisa Faatina wurden prämiert!

Kadeen wurde in der Reining geshowt und hat ohne Zweifel gezeigt mit den Quartern mithalten zu können.

Wegen verschiedener Nachfragen steht Kadeen ab der Decksaison 2009 über Frischsamen zur Verfügung.

Erfolge

2010
2. Platz NRHA - Jackpot Open - Overath
5. Platz NRHA - Open - Overath
4. Platz NRHA - Jackpot Open - Kevelaer

2009
1. Platz EWU - Junior Reining LK1 - Langenfeld
2. Platz EWU AQ - Junior Reining LK1 - Wenden
3. Platz NRHA - Jackpot Open - Rhede
4. Platz EWU AQ - Junior Reining LK1 - Issum
5. Platz EWU - Junior Reining LK1 -Issum
4. Platz NRHA - Jackpot Open - Overath

2008
ZSAA Western Hengstleistungsprüfung (inkl. 39km Distanz)
2. Platz Bundesleistungsschau ZSAA - Jungpferde Reining - Kreuth
3. Platz Bundesleistungsschau ZSAA - Trail - Kreuth
3. Platz EWU - Trial - Heiden

2007
ZSAA Hengstkörung

Nachkommen

Jayda (2011)
Anisa Faatina (2011)
Colonel Candyman (2010)
Kalsah Ibn Kadeen (2008)